Archiv für Oktober, 2020

Gönner und Spenden für die Webseite 2020

Wir danken den Gönnern allen Firmen und Personen die sich für SWONET engagieren: Gönner ab CHF 500.- Einzelspenden Renate Good – Katrin Fellner – Hanni Freiermuth – Alexandra Podolsky Eicher – Giovanna Lotito – Sabine Neuhaus – Claudia Res – Angelika Schmahl-Vogt – Michéle Stocco-Dolder – Christina Weigl – Patrizia Odermatt –

Gesundheitspartner CSS – Hagebutte: So wirkt die heimische Superfrucht

Die leuchtend rote Hagebutte ist neben Sanddorn der grösste einheimische Vitamin-C-Lieferant. Hauptsächlich als fruchtig-frischer Tee bekannt, ist die Hagebutte jedoch vielseitiger einsetzbar. Das trifft sich gut, denn Hagebutten haben dann Saison, wenn es bei uns kalt und nass wird – im Herbst. Der hohe Vitamin C-Gehalt der Hagebutte ist deshalb so wertvoll, weil er die Aufnahme des Eisens verbessert. Diese Kombination macht die Hagebutte zu einem wichtigen Eisenlieferanten. Eisen ist wichtig für die Versorgung der Organe mit Sauerstoff und die Produktion von roten Blutkörperchen. Der ganze Artikel

Gesundheitspartner CSS – Joggen nach der Schwanger­schaft: Darauf kommt es an

Jogging erfreut sich besonders bei Frauen grosser Beliebtheit. Der geringe Zeitaufwand, die Flexibilität und die Vereinbarkeit mit Beruf und Familie machen diesen Sport für uns Frauen besonders attraktiv. Raus aus der Haustüre und los geht’s. Nach Schwangerschaft und Geburt versuchen viele Frauen mit Joggen gerne den Wiedereinstieg in Sport und Fitness zu schaffen. Aber gerade hier herrscht grosse Verunsicherung ab wann und ob überhaupt, das Joggen wieder sinnvoll und gesund ist?! Der ganze Artikel 

SWONET Partner Angebot – 10 % auf Ihre Versicherung

Als Gesundheitspartner der Stiftung SWONET stehen wir mit Leidenschaft und Kompetenz für Sie ein. Wir engagieren uns zudem für ein nachhaltiges und solidarisches Gesundheitssystem. Der Wille ist oft da, aber dann hapert es an der Umsetzung. Was tut mir gut? Wie packe ich es an? Und was kostet das? Auf solche Fragen gibt die Gesundheitsinitiative der CSS zwei Antworten: enjoy365 und active365. Diese Plattformen haben es in sich. Ausgewählte, attraktive Angebote unterstützen CSS Kunden bei einem gesunden Lebensstil. Und wer gesund lebt, wird sogar belohnt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit durch SWONET finanziell profitieren zu können. Bei Anfragen über das…

4 Fragen an Valeria Viollaz – Inhaberin von viollaz gift box

Valeria liegen guter Geschmack und das Schenken im Blut – die gebürtige Argentinierin startete ihre  Marke, nachdem sie lange nach einer Quelle für hochwertige Geschenke, handwerkliches Können und emotionale Resonanz suchte. Sie studierte an der renommierten Superior School of Fine Art of San Isidro in Buenos Aires und  hatte viele Jahre in Lateinamerika eine Agentur für Marketing und Design. In der Schweiz erkannte  sie den persönlich-professionellen Geschenkbedarf und gründete ihr eigenes Label. So wurde  Viollaz geboren. Ihre Leidenschaft für Design, Kunst, Handwerk und Service, ihr internationales Netzwerk und ihre  Sorgfalt lassen Herzenswünsche wahr werden. Valeria lebt mit ihrer kleinen Tochter…

Brigitte Schweiz – ein Interview mit Petra Rohner Präsidentin der Stiftung SWONET

Brigitte Schweiz stellte mir die Frage, was meine Beweggründe waren, ein Buch über Netzwerken zu schreiben und wie ich Netzwerken heute sehen. Den Artikel findet ihr hier, es lohnt sich das ganze Magazin zu lesen. Brigitte Schweiz Heft 23 2020 Das Buch «EINFLUSSREICH NETZWERKEN» thematisiert den Einfluss des persönlichen Netzwerkens auf den beruflichen Erfolg. Petra Rohner zeigt auf, wie sich die Anforderungen an Netzwerkaufbau und Netzwerkpflege durch die virtuellen Businessnetzwerke und Social-Media-Plattformen verändert haben. Zentrale Themen dieses Nachschlagewerkes sind die Entwicklung einer persönlichen Netzwerkstrategie und der Aufbau eines persönlichen, einflussreichen Netzwerkes. Das Buch gibt wertvolle Impulse, wie Sie die Veränderungen…

JUBILANO – Die Finanzierung von Projekten für das Jubiläum 50 Jahre Frauenstimmrecht

Zum Jubiläumsjahr 2021 des Stimm- und Wahlrechts für Frauen sollen viele kleine und grössere Projekte ins Leben gerufen und unterstützt werden. Zu diesem Zweck fördern alliance F und die Stiftung Mercator Schweiz verschiedene Projekte, die einerseits daran erinnern, dass erst vor 50 Jahren das Stimm- und Wahlrecht für Bürgerinnen mit Schweizer Pass eingeführt wurde. Andererseits machen die Projekte darauf aufmerksam, dass nach wie vor grosse Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern bestehen. Der Kreativität der Projekte sind keine Grenzen gesetzt. Möglich sind Podiumsdiskussionen, Vorträge, Workshops, Theateraufführungen, Kunstaktionen, Flugblattaktionen und vieles mehr. Im Rahmen der Expo Miniature werden kleinere Projekte mit einem finanziellen…

4 Fragen an Karoline Wirth – Journalistin, Inhaberin von Retrospekt GmbH

Karoline Wirth ist Gründerin von «Retrospekt». Sie ist Journalistin und macht biografische Filme für Familien. Vor 2019 war Karoline Wirth 10 Jahre bei Schweizer Radio und Fernsehen SRF tätig als Reporterin, Produzentin und Redaktionsleiterin (u.a. «Mona mittendrin», Doku-Serie «Die Schauspielschüler», «Fernweh»). Als Co-Leiterin der Programmentwicklung verantwortete sie neue Format-Innovationen. Anstoss für die Selbständigkeit war ihr Interesse an Themen rund um die «ageing society», an Menschen mit Lebenserfahrung und am Transfer von Wissen und persönlichen Erinnerungen an die nächste Generation. Dass Karoline Wirth Journalistin werden wollte, wusste sie schon als Kind, sie wurde aber erst Primarlehrerin. An der Universität Fribourg hat…

Marga Bührig Förderpreis 2021

2021 wird der Preis für herausragende feministisch-befreiungstheologische Arbeiten verliehen. Arbeiten können bis am 31. Januar 2021 eingereicht werden. Feministisches und befreiungstheologisches Denken hat die Theologie weltweit inspiriert. Diese Transformationen sind für die demokratische Entwicklung der Gesellschaft, für das Aufdecken von Unrecht und das Nachdenken über Gott relevant. Kriterien Darum fördert der Preis Forscherinnen/Autorinnen, die auf der Suche nach Gerechtigkeit ihre Themen entwickeln und sie so präsentieren, dass sie für eine interessierte Öffentlichkeit verständlich sind. Wann Der Preis wird jeweils im Herbst ausgeschrieben, Bewerbungen sind bis Ende Januar des Folgejahres einzureichen. Eine vom Stiftungsrat eingesetzte Jury prüft die eingegangenen Arbeiten und erkürt die…

Bank Cler CEO Mariatersa Vacalli – auf dem BND Podium 2021

Deine Stimme entscheidet – nutze sie für Deine finanzielle Sicherheit! Seit September 2019 steht Mariateresa Vacalli an der Spitze der Bank Cler. Die Laufbahn der Tessinerin entspricht keiner typischen Banker-Karriere, jedoch einer, bei der sie gelernt hat, auf was es im Dienstleistungsbereich ankommt: den Kundenfokus. Als diplomierte Betriebs- und Produktionsingenieurin der ETH war sie zunächst rund vierzehn Jahre in der Telekommunikationsbranche (Sunrise und UPC) tätig und wurde danach CEO von Moneyhouse, der zur NZZ Mediengruppe gehörenden Plattform für Wirtschaftsinformationen. Sie hat verschiedene Executive Managementausbildungen absolviert, u.a. an der INSEAD Fontainebleau und der IMD Lausanne. Mariateresa Vacalli ist eine Frau, die…

4 Fragen an Susanne König – Kunstexpertin, Kunstvermittlerin, Galerie „König Büro“

Susanne König führt seit August 2020 im Zürcher Kreis 3 die Galerie «König Büro». Schwerpunkt des Ausstellungsprogramms bilden Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz, die durch Eigenständigkeit und Authentizität der Werke sowie das erkennbare Aufgreifen eines Zeitgeistes überzeugen. Über zwölf Jahre lang war sie als Kunstvermittlerin, Kuratorin und Ausstellungsmanagerin tätig und realisierte zahlreiche Ausstellungen und Kunstprojekte, u.a. für das Kunsthaus Zürich, für Pro Helvetia Südafrika, das Kinderspital Zürich und Pipilotti Rist. Susanne König hat an den Kunsthochschulen Luzern und Zürich Kunstvermittlung und Ausstellungswesen studiert. König Büro SWONET: Was fasziniert und begeistert Sie an Ihrer Arbeit? Susanne König: Die Abwechslung. Von…

Jedes Geld ist eine Chance

Mit der Anlagelösung kann jede und jeder die Vorteile einer professionellen Vermögensverwaltung schon ab 1 Franken Startkapital nutzen – weil wir glauben, dass alle die Möglichkeit haben sollten, ihr Geld professionell anzulegen und die Renditechancen an den Finanzmärkten zu nutzen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Anlagekompetenz: Die Anlagelösung besteht aus verschiedenen Strategiefonds. Ihr Vermögen wird unabhängig von Fondsgesellschaften nach dem Best-in-Class-Ansatz in Fondsanteile investiert. Dabei sind nachhaltige Anlagen unser Standard. Sie delegieren die Anlageentscheide an erfahrene Finanzexperten. Sie investieren ausschliesslich in nachhaltige Unternehmen. Sie erhalten halbjährlich einen kostenlosen Bericht mit Anlagekommentaren und weiteren Informationen. Ihr Anlageberater berät Sie gerne, wenn Sie…

Nachhaltig vorsorgen – für die eigene Zukunft. Und die der nächsten Generation.

Wer für sein Alter selbstständig vorsorgt, denkt in erster Linie an seine eigene Zukunft. Um den gewohnten Lebensstandard nach der Pensionierung aufrecht zu erhalten, müssen wir je länger je mehr selbst aktiv werden. Wenn Sie aber mit Ihrem Vorsorgegeld der Säule 3a gleichzeitig die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft unterstützen möchten, sollten Sie es in nachhaltige Anlagen investieren Hier erfahren Sie mehr.   Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesem und anderen Themen: Bank Cler 0800 88 99 66 www.cler.ch Info@cler.ch    

4 Fragen an Irene Frei – Verwaltungsrätin & Executive Coach

Irene Frei ist selbständige Unternehmerin und arbeitet als Verwaltungsrätin und Executive Coach. 2017 wurde sie als Präsidentin in den Verwaltungsrat der Schulverlag plus AG gewählt, wo sie mit ihrem Team die digitale Transformation vorantreibt. Irene Frei versteht den Verwaltungsrat als Weichensteller für die Zukunft. So zählt die Gründung eines technologie-fokussierten Tochterunternehmens, das sich auf den Volksschulunterricht von morgen spezialisiert, aktuell zu ihren Kernprojekten. Zuvor durchlief sie Stationen wie Profitcenter-Leitung beim Weka Verlag, war Geschäftsführerin der Haufe Business Media AG; sie leitete den Zeitschriftenverlag der AZ Medien Gruppe und übernahm die interimistische Führung von Radio 24 in der Post Merger Phase….

Inflationsgefahren bleiben vorerst tief

Was in der Vergangenheit so kaum für möglich gehalten wurde, ist heute Realität. Die Covid-19-Pandemie hat dazu geführt, dass weltweit enorme Hilfsprogramme zur Überwindung der Wirtschaftskrise in Angriff genommen wurden. Während viele Programme der Nationalstaaten zwar beschlossen, aber in ihrem vollen Umfang noch nicht umgesetzt sind, haben die Notenbanken schnell und pragmatisch gehandelt und die Wirtschaft mit Geld geflutet. Dieses rasche Handeln birgt natürlich auch die Gefahr von unerwünschten Risiken und Nebenwirkungen. Und es ist heute noch viel zu früh, um die ergriffenen Massnahmen abschliessend zu würdigen. Ein Risiko, welches in der Vergangenheit oftmals mit einer äusserst expansiven Geld- und…

4 Fragen an Pam Hügli – CEO der Kommunikationsagentur Serviceplan Suisse

Pam Hügli ist seit 2016 CEO der Kommunikationsagentur Serviceplan Suisse. Schon als Teenager wollte sie in die Werbung. Und als sie mit 19 Jahren bei Advico Young & Rubicam ihr Praktikum begann, wusste sie, dass sie goldrichtig lag. Dies ist mittlerweile über 20 Jahre her, in denen sie auf eine beindruckende Karriere zurückschauen kann. 2002 wechselte sie mit der Gründung von Spillmann/Felser/Leo Burnett an die Aemtlerstrasse in Zürich. Dort zeichnete sie sich zehn Jahre als Beratungsgruppenleiterin und Mitglied des Managements für die Geschicke der Agentur mitverantwortlich. Danach baute sie als Managing Director in drei Jahren erfolgreich die Agentur Alpha 245…

4 Fragen an Irena Kaeser – Geschäftsführerin/Partner bei Grass & Partner AG

Erfolg kommt dann, wenn du dafür brennst was du tust! Eine Aufgabe zu finden, welche einem erfüllt und begeistert ist einer der Faktoren für Motivation, Stärke und Weiterentwicklung. Das habe ich schon sehr früh erfahren und für mich persönlich immer wieder angestrebt. Die Aussage «folge deinem Herzen» kann ich nur unterstreichen, es führt dich dahin wo du hingehörst. Wenn ich heute zurückblicke, so sehe ich eine vielseitige Karriere, welche auf den ersten Blick nicht immer gradlinig verlaufen ist. Auf der einen Seite einen kaufmännischen Hintergrund, diverse Personalfachaus- und Weiterbildungen sowie ein FH Abschluss als Wirtschaftsmediatorin in Wirtschaft, Umwelt und Verwaltung,…

4 Fragen an Leonie Flückiger – Co-Founder & CTO bei Adresta AG

Seit Dezember 2019 ist Leonie Flückiger Mutter ihres Start-ups Adresta AG und kann somit trotz starken technischen Hintergrunds ihre kreative Leidenschaft im Aufbau einer eigenen Firma ausleben. Sie hat an der ETH Zürich und am Imperial College London Materialwissenschaften studiert und schliesst zurzeit ihr Masterstudium in Mikro- und Nanosystemen an der ETH Zürich ab. Sie arbeitete an einem Forschungsprojekt über die Klassifikation von Distributed Leder Technology (DLT) Systemen und konnte die Erkenntnisse in ihr ETH Spin-Off Adresta AG mitnehmen. Als Mitgründerin bei Adresta AG, will sie die Blockchain-Technologie in der Luxusindustrie verankern. Durch sichere, digitale Zertifikate für Uhren wird der…

SWONET CHILL OUT im Wunderraum Pfäffikon

Der Wunderraum in Pfäffikon war wieder einmal Treffpunkt für die SWONET Ladies. Danke an Elisabeth Hirtl, die als Gastgeberin den Abend organisierte und moderierte. Nachdem auch wir über Monate keine realen Treffen mehr erleben konnten, ist jede persönliche Begegnung wertvoll und wird von den Teilnehmerinnen geschätzt. Bei den SWONET CHILL OUT legen wir den Fokus auf die Verbindung der Online & Offline Vernetzung. Wir erleben wie wertvoll es ist, Kontakt die wir Online kennen, persönlich zu treffen und die Verbindung zu persönlichen Kontakten, auch Online zu pflegen. Die Fotografin Sandra Gill hat an diesem Abend die Stimmung festgehalten, wofür ich…

Megatrend Digitalisierung – auch in der Assistenz

Jetzt ist die Zeit für Unternehmen und Mitarbeitende, die Chance zu ergreifen und die Weichen neu zu stellen. Wann, wenn nicht jetzt kann das Momentum für positive Veränderungen genutzt werden? Aus den Gesprächen mit unseren Kunden und KandidatInnen haben wir die Rückmeldung erhalten, dass der Lockdown und die damit einhergehenden einschneidenden Veränderungen ein gigantischer Versuchsballon für neue und flexiblere Arbeitsmodelle, Digitalisierung und Automatisierung war. Diese Themen wurden zwar auch in den letzten Jahren diskutiert, aber Covid-19 hat die Umsetzung mit warp speed vorangetrieben. Bereits 2017 sind Deloitte, die HSLU und die Vereinigung Swiss-VR in einer gemeinsamen Studie der Frage nachgegangen,…

Business & Webseiten Fotoshootings zum Spezialpreis

Wir Menschen verändern uns zeitlebens und gewinnen an Erfahrung, Ausstrahlung und Persönlichkeit. Natürlich verändert sich auch unser Äusseres. Es ist mir ein grosses Anliegen, die Authentizität und die Aussergewöhnlichkeit meiner Kundinnen und Kunden zu erfassen, um sie dann in den Fotos sichtbar zu machen. Dieses Wahrnehmen geschieht vor allem über unsere Kommunikation beim Fotoshooting. Oft braucht es nur wenig Anregung, damit der individuelle Ausdruck und die Facetten einer Person sichtbar werden. Gelingt es mir, mit den Fotos echte Wirkung zu erzielen, so erfüllt mich dies mit grosser Freude. Auch heute noch – nach 20 Jahren als freischaffende Fotografin. Sehr gerne…

Sponsoring