Kongresse / Tagungen

WOMEN TECH GLOBAL CONFERENCE 2021

7. Juni 2021 – 11. Juni 2021

Die virtuelle Konferenz bringt Frauen aus der Technik und Verbündeten aus der ganzen Welt über eine interaktive Plattform zusammen. Die Live-Zeremonien, Keynotes, Podiumsdiskussionen, Breakout-Räume, Sitzungen für Länder- und Kapitelleiter, technische Workshops und Veranstaltungen bietet Vernetzung mit persönlichen Sitzungen. Nehmen Sie an einer Veranstaltungen teil, die Frauen im technischen Bereich unterstützen, insbesondere Ingenieure, Produktmanager, UX-Designer und digitale Vermarkter. Dies um sich zu vernetzen, voneinander zu lernen und Chancen in Unternehmen mit Schwerpunkt auf Vielfalt zu identifizieren. Weitere Informationen

WAVE KONFERENZ

10. Juni 2021

SAVE THE DATE – mehr Infos folgen WAVE

THE LEAGUE OF LEADING LADIES CONFERENCE

17. Juni 2021 – 18. Juni 2021

Die Tagung 2020 musste auf 2021 verschoben werden. Konferenz

Swiss Marketing Tag 2021

29. Juni 2021

SWISSS MARKETING TAG Der Marketing Tag steht für Top-Infotainment, setzt starke Impulse und ist der wichtigste Event in der schweizerischen Marketingbranche. Die Vision des Events setzt sich mit der Zukunft des Marketings auseinander und agiert im Trendfenster von 3 – 5 Jahren. Veranstalter des Marketing Tags ist das Swiss Marketing Forum, das über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Konferenz-Organisation verfügt. Programm 2021

13. SWONET Business & Network Day

3. September 2021

Jährlich treffen sich zwischen 300-400 Frauen (Männer sind willkommen), um neben der Teilnahme am Programm, neue Kontakte zu knüpfen und Bestehende zu pflegen. Titel 2021 –  Deine Stimme entscheidet – nutze sie! Am Anlass findet das Gipfeltreffen der Präsidentinnen und/oder Geschäftsführerinnen der Schweizer Frauenorganisationen statt. Diese treffen sich, um sich an der Tagung auszutauschen und den Grundstein für gemeinsame Aktivitäten zu legen. Eventseite

Frauen*wahlrecht und Demokratie: Mechanismen des (Un)Rechts

9. September 2021 – 10. September 2021

Konferenz für Gender Law 2021 Das FRI führt vom 9. – 11. September 2021 die ‘Konferenz für Gender Law 2021’ an der Universität Freiburg zum Thema ‘Frauen*wahlrecht und Demokratie: Mechanismen des (Un)Rechts’ durch. 1.) 50 Jahre Frauen*rechte in der Schweiz Keynote: Prof. Dr. iur. Judith Wyttenbach / em. Prof. Dr. phil. Brigitte Studer, Universität Bern Autorinnen einer neuen Schweizer Studie zum Thema (in Bearbeitung), welche das FRI in Auftrag gegeben hat. Das erste Panel widmet sich der rechtlichen und historischen kritischen Analysen der langen Verweigerung der politischen Rechte der Frauen* in der Schweiz. Weitere Informationen

FRAUEN*WAHLRECHT UND DEMOKRATIE: KRITIK, ERINNERUNG, VISIONEN

26. November 2021 – 27. November 2021

Anlass und Hintergrund des Konferenzthemas 2021 ist das 50jährige Jubiläum der Einführung des Frauen*wahl- und -stimmrechts für Schweizer*innen im Jahre 1971. Die Konferenz behandelt das Thema „Frauen*wahlrecht und Demokratie“ aus demokratie- und geschlechtertheoretischer, intersektionaler, postkolonialer und transnationaler Perspektive sowohl mit Blick auf die Schweiz als auch bezogen auf die Situation in anderen Ländern und Kontexten. Im Zentrum stehen erstens kritische Analysen zu Konzeptionen von Demokratie, politischer Partizipation und Citizenship im Hinblick auf ihre Ein- und Ausschlüsse, zweitens historische und aktuelle Formen der Erinnerungskultur in Bezug auf verweigerte und erkämpfte politische Rechte in der Schweiz und weltweit und drittens Visionen einer…

Sponsoring