Weiterbildung

FEMALE LEADER – Modul Lehrgang

22. Oktober 2020 – 21. Januar 2021

Unsere Programme, Trainings und Coachings folgen jeweils einem selbstentwickelten Programm basierend auf erforschten und praxiserbrobten Methoden. Die unsichtbaren Barrieren wie die viel zietierte gläserne Decke für Frauen kennen wir aus eigener Erfahrung. Alle unsere Seminare verbinden Theorie mit Praxis und geniessen grosse Zufriedenheit. Denn wir vermitteln Skills – effizient, wirkungsvoll und zukunftsgerichtet. Clivia Koch Pohl   Programm

Seminarreise

24. Oktober 2020 – 6. November 2020

Die Erweckung des intuitiven Kriegers in dir! Mit Entschlusskraft & Fokus zum Ziel. Mit MARTIN ZOLLER & CHRISTIAN DANIEL MAYER Wir leben in schnellen und turbulenten Zeiten. In solchen ist es wichtig, einen klaren Kopf zu behalten. Eine gute Intuition dient als Hilfsmittel für eine selbstbewusste Entschlusskraft und einen klaren Fokus. Beides fundamentiert und selbstsicher eingesetzt, bringt dynamische Selbstführung.   Den richtigen Moment zum Handeln verpasst? Die Intuition nicht rechtzeitig gespürt? Mit den Mitmenschen falsch kommuniziert? Dies kann ausschlaggebend für Misserfolg oder Erfolg sein! Eine feinfühlige Kalibrierung zwischen Ratio und Intuition ist erforderlich, um festgelegte Ziele produktiv, zufrieden und optimal…

Christina Weigl – PASSION-TO-LEAD: RESILIENZ UND EFFIZIENZ

20. November 2020

Wie gut gelingt es Abstand von negativen Emotionen zu nehmen? Wichtig, denn mehr als 2/3 unseres Energiehaushaltes werden von unseren Emotionen beeinflusst. Und der grösste Killer von Freundlichkeit sind Stress und negative Emotionen. Wenn wir mental überlastet sind, neigen wir oft zu unkontrollierten Reaktionen und vergeuden Zeit. Emotionen und Stimmungen wirken ansteckend für Mitarbeiter, Kunden und Privat.     Themen / Nutzen Sie… …, erhalten Wissen aus der Hirnforschung über Energieverlust und die Wirkung von Emotionen …, entdecken wie unbewusste Überzeugungen und Problemdenken das Verhalten steuern …, lernen ihre Stressmuster kennen, um flexibler und fokussierter in der Hektik zu bleiben…

Die Erschöpfung der Frauen – Die Geschichte der weiblichen Verausgabung

28. November 2020

Franziska Schutzbach Dozentin im Lehrgang der feministischen Fakultät, beschäftigt sich mit der Erschöpfung der Frauen. Sie macht deutlich, dass die Ursache dieser Erschöpfung eine im Kern misogyne Gesellschaft ist, die von Frauen eine permanente Verfügbarkeit einfordert. Beleuchtet wird zum einen die alltägliche und konkrete Überlastung heutiger Frauen und Mütter. Was berichten Frauen darüber und welche tiefe und existenzielle Bedrohung hat diese Verausgabung für ihr Leben? Weiter analysiert Franziska Schutzbach die Verausgabung der Frauen in ihrem kulturgeschichtlichen, soziologischen, politischen und ökonomischen Zusammenhang. Doch Frauen sind ihrer Erschöpfung nicht hilflos ausgeliefert. Es gibt emanzipatorische Praxen und Ideen, mit dieser Situation umzugehen. Frauen…

Sponsoring