Flüchtlinge aus der Ukraine Was sind und waren die Herausforderungen?

1. März 2023

Agenda

Genau vor einem Jahr begann die Invasion Russlands in der Ukraine. Tausende von Menschen verliessen fluchtartig das Land, um sich in Sicherheit zu bringen. Viele leben in der Schweiz und sind bei Gastfamilien untergebracht. Was sind die Herausforderungen im Alltag?

Führt der Status S zu einer Ungleichbehandlung von Flüchtlingen? Wo könnten sich Gemeinde, Kanton und Gastfamilien besser abstimmen?

Podium mit folgenden Gästen:

  • Pia-Maria Brugger, Co-Leiterin Sozialdienst des Kantons Aargau
  • Fabienne Notter, Geschäftsführerin Caritas Aargau
  • Dominik Burkhardt, Stadtrat Rheinfelden
  • Thomas Häfeli, Flüchtlingsbetreuer, Oberfrick


Moderation: Noemi Landolt, stv. Ressortleiterin,
Aargauer Zeitung

 

Anmeldung: karin.mueller@frauenbund-aargau.ch
Öffentliche Veranstaltung – Eintritt gratis

Sponsoring