DACHelles & Medien

AZ-Serie zu 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz – im Gespräch mit Petra Rohner. 8. Mrz. 2021  ·  3 Min. 2021 ist ein Frauenjahr: Vor 50 Jahren wurde das Frauenstimmrecht eingeführt und im Aargau vor 100 Jahren die Frauenzen­trale gegründet. Aus diesem Anlass erscheint unter dem Titel «Frauenstimmen» dieses Jahr jeden Montag ein Interview mit einer Frau: Wer sind Sie? Mein Name ist Petra Rohner. Als Netzwerkexpertin berate ich Fach- und Führungskräfte im Bereich Neuorientierung und bin Autorin der Bücher «Einflussreich Netzwerken». Als Präsidentin der Stiftung SWONET – Swiss Women Network ist es mir ein Anliegen, Frauen und Frauen-Organisationen Sichtbarkeit zu geben. Wofür erheben Sie Ihre Stimme? Ich kämpfe für Chancengleichheit. Ich bin überzeugt, dass kein Mensch das Recht hat,…

weiterlesen

infoclio.ch -das Mediendossier zu 50 Jahre Schweizer Frauenstimmrecht 24. Feb. 2021  ·  1 Min. Erst 50 Jahre ist es her, dass in der Schweiz das Stimm- und Wahlrecht der Frauen eingeführt worden ist. Aus diesem Anlass erscheinen in diesen Wochen zahlreiche Zeitungsartikel, Fernseh- und Radiosendungen, Videobeiträge, Bücher und Quellen-Dossiers von Gedächtnisinstitutionen. infoclio.ch sammelt Beiträge von oder mit Historikerinnen und Historikern. Die Zusammenstellung ist nicht vollständig und wird in den folgenden Tagen weiter ergänzt. infoclio.ch

weiterlesen

Männer erklären den Frauenstreik. 16. Feb. 2021  ·  1 Min. Genau das ist am ersten Frauenstreik der Schweiz 1991 passiert. Frauenaktivistin Zita Küng brachte die Journalistinnen dazu, ihre Arbeit am 14. Juni 1991 niederzulegen. Die Folge war, dass nur Männer über den Frauenstreik berichteten. Zita Küng bekommt noch heute Zustände, wenn sie hört, wie damals auf DRS 1 am Tag des Frauenstreiks eine Umfrage gesendet wurde. Dies zur Frage: «Sollen Männer sitzen oder stehen beim Pinkeln?». JETZT HÖREN  Alle Videos in der Playlist «Rückspiegel» auf dem Youtube-Kanal von SRF Archiv.

weiterlesen

Ladies Drive – 50 JAHRE FRAUENWAHL- & STIMMRECHT HEISST: WE HAVE A CHOICE 12. Feb. 2021  ·  2 Min. 2021 ist nicht nur das Jahr des 50-Jahre-Jubiläums des Frauenstimmrechts, 2021 ist es auch 25 Jahre her, dass das Gleichstellungsgesetz in Kraft getreten ist. Die Zürcher Singer- und Songwriterin Lea Lu komponierte dazu: „We have a voice, we have a choice“. Unsere Stimme und unsere Wahl liess diese Meilensteine der Gleichstellung Realität werden: 1971 Ja zum Stimm-und Wahlrecht für Frauen auf nationaler Ebene 1974 Die Schweiz ratifiziert die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) 1975 Internationales Jahr der Frau wird von der UNO ausgerufen 1988 Neues Eherecht 1991 Landesweiter Frauenstreik 1992 wird Vergewaltigung in der Ehe strafbar 1995 4. UN-Weltfrauenkonferenz in Beijing 1997:…

weiterlesen

Impact of Diversity Award – Deine Stimme ist gefragt! 4. Feb. 2021  ·  1 Min. Stimme jetzt für deine:n Favorit:in für den Impact of Diversity Award ab! Die Einreichungen sind so vielfältig wie Diversität sein soll: In 13 verschiedenen Kategorien konnte sich jede:r bewerben oder persönliche Held:innen für den Award nominieren. Ganz egal, ob es sich dabei um ein grosses Verkehrsunternehmen oder einen kleinen Buchverlag; um einen nationalen Verband oder eine lokale Schülerinitiative handelt. Auch bei den Persönlichkeiten ist die Bandbreite gross — und entsprechend unsere Spannung! Wer wird am Ende die meisten Stimmen von euch bekommen, bevor am 8. Februar die Fachjury tagt? Das Public Voting endet am Sonntag, dem 7. Februar, um 12…

weiterlesen

SRF – 50 Jahre Frauenstimmrecht – Deine Stimme zählt 31. Jan. 2021  ·  1 Min. Was haben wir in der Schweiz in puncto Gleichberechtigung schon erreicht – und wo gibt es noch Baustellen? Beiträge von SRF zum Jubiläumsjahr «50 Jahre Frauenstimmrecht» SRF – Deine Stimme zählt Artikel: «In 20 Jahren denken wir: Läck, wie altbacken die Schweiz war!» Quiz: Wie gut weisst du Bescheid über das Schweizer Frauenstimmrecht? Artikel: Diese mutigen Frauen wollen nicht schweigen

weiterlesen

SRF – Team F für die Zukunft & hausgemachtes Konfekt 31. Jan. 2021  ·  2 Min. Gut sechs Wochen im vergangenen Oktober und November dauerten die Arbeiten auf dem Set. Nun ist es soweit, die erste Episode der neuen SRF Serie Team F für eine nachhaltigere Zukunft  (mit Florence Fischer, Ernestyna Orlowska und mir) wird am Sonntag, 7. Februar 2021, 18.15 Uhr, auf SRF1 ausgestrahlt. Weitere 3 Episoden folgen im Wochentakt. Viel Vergnügen! Seit ein paar Monaten arbeite ich u.a. für das Zürcher Schokolade Label laflor. Diese Arbeit zeigt mir einmal mehr, dass wir uns bei der Wahl unseres Essens, ob es nun das tägliche Brot oder das süsse Seelenfutter ist, auf gute Qualität fokussieren sollten. Bestätigt sehe ich…

weiterlesen

Tagesanzeiger – Was Schweizerinnen und Schweizer über Gleichberechtigung denken 28. Jan. 2021  ·  3 Min. Vor 50 Jahren führte die Schweiz das Frauenstimmrecht ein. Was hat sich seither geändert? Gibt es heute Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern? Antworten auf diese Fragen liefert eine neue Studie der globalen Frauenorganisation Women Deliver. Sie hat eine repräsentative Umfrage in 17 Ländern durchgeführt, darunter die Schweiz. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse daraus: Artikel mit Statistiken Ungleichheit gehört zu den drängendsten Problemen Die meisten Befragten bezeichnen die globale Pandemie als derzeit grösstes Problem ihres Landes, gefolgt vom Klimawandel und der Wirtschaft. Oft genannt werden auch Gesundheit und Migration. Danach folgt aber schon die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern. Für 14 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer…

weiterlesen

Grosse annabelle-Umfrage Liebe Frauen, wie geht es euch in der Schweiz? 28. Jan. 2021  ·  2 Min. Zusammen mit dem Forschungsinstitut Sotomo setzt annabelle eine grosse Studie zur Frauenzufriedenheit in der Deutschschweiz um. Haben Sie Lust – und zehn Minuten Zeit? Dann beantworten Sie anonym unseren Online-Fragebogen! Seit fünfzig Jahren gibt es hierzulande das Frauenstimmrecht. Seit fünfzig Jahren erst – die meisten von uns kennen also Frauen, die sich an die historische Männerabstimmung im Jahr 1971 noch sehr gut erinnern können. Wir haben uns gefragt: Wie geht es den Frauen heute in der Schweiz? Was beschäftigt sie? Was hat sich in den vergangenen Jahrzehnten verbessert, was ist gleich geblieben – hat sich manches sogar verschlechtert? In Zusammenarbeit mit dem…

weiterlesen

fokus.swiss – Was ist eine moderne Frau? – Von Prof. Dr. Gudrun Sander 28. Jan. 2021  ·  3 Min. Ich kann es Ihnen nicht sagen. Es gibt so viele verschiedene Varianten. Und was uns heute als modern erscheint, mag in 50 Jahren völlig altmodisch wirken oder in anderen Kulturen schon längstens gelebte Realität sein. Mein persönliches Bild der «modernen Frau» ist sicher eng verknüpft mit einer starken beruflichen Identität. Meine «moderne» Frau sieht sich nicht nur als zukünftige Mutter (und allenfalls Ehefrau). Vielmehr überlegt sie sich, wo ihre Stärken liegen und welches Berufsfeld ihr Spass machen könnte. Sie überlegt sich auch, welche Jobs in Zukunft wichtig sein werden. Entscheidet sich bewusst für oder gegen Kinder. Sie begegnet ihrem Partner…

weiterlesen

Persoenlich.com – «Clubhouse trifft den Nerv der Zeit» 26. Jan. 2021  ·  8 Min. Die Social-Media-App ist momentan in aller Munde – positiv wie negativ. Insbesondere der beschränkte Zugang sorgt für Kritik. Die Digital-Ethikerin Cornelia Diethelm sagt im Interview, warum sie trotzdem auf der Plattform ist und wo man als neuer User aufpassen sollte. Frau Diethelm, sind Sie Mitglied bei Clubhouse? Ich bin seit letzter Woche dabei und muss sagen: Ich bin begeistert! Weshalb? Ich bin eigentlich ein grosser Twitter-Fan, da man auf dieser Plattform gut diskutieren kann und auf spannende neue Themen aufmerksam wird. Clubhouse funktioniert ähnlich, nur mit dem gesprochenen Wort. Dies bringt eine ganz neue Dynamik mit sich. In diesem Sinne…

weiterlesen

«Der Technologiesektor ist eine der besten Branchen für Frauen» – Salesforce GM 25. Jan. 2021  ·  5 Min. TECHx gelang es, ein exklusives Interview mit Petra Jenner, General Manager und Senior Vice President – Europa, Mittlerer Osten und Afrika, Emerging Markets, Salesforce, zu führen, um die Rolle von Frauen in der Technologiebranche zu erörtern.   TECHX: ERZÄHLEN SIE MIR ETWAS ÜBER IHRE KARRIERE. WOLLTEN SIE SCHON IMMER EINE KARRIERE IN DER TECHNIK VERFOLGEN? Petra: Überhaupt nicht! Es war ein Zufall durch meine Amtszeit als Simultandolmetscher für Französisch bei einer IT-Organisation , die sich mit der Aussen- und Exportbranche befasste. Durch diese Erfahrung wurde ich von der Innovation dieser Branche und der Kraft der Technologie inspiriert , die sich positiv auf die Zukunft auswirkt. Anschliessend kehrte ich zum…

weiterlesen

#DACHelles – Wirtschaft für Weltoffene – zur Ungleichheit 13. Jan. 2021  ·  1 Min. Das ist die sechste Episode der trinationalen Wirtschaftssendung #DACHelles. Corona hat die Welt ungleicher gemacht. Reiche sind reicher, Arme ärmer geworden. Wie gross ist die Kluft zwischen Arm und Reich in DACH-Raum? Wie steht es um die Chancengleichheit 2021? Und wie gross ist die soziale Mobilität? Klar ist: die Pandemie hat die Kritik an der Elite verstärkt. Den Ruf nach Steuergerechtigkeit ebenso. Auch die Erbschaftssteuer oder Steuerpraktiken von Konzernen stehen zur Debatte. DACHelles – zur Ungleichheit

weiterlesen

#DACHelles – Wirtschaft für Weltoffene – zur Vielfalt 6. Jan. 2021  ·  1 Min. Das ist die fünfte Folge der trinationalen Wirtschaftssendung #DACHelles. Warum sind gemischte Teams erfolgreicher? Wie vielfältig ist die Spitze der Wirtschaft im DACH-Raum? In dieser Folge dreht sich alles um Vielfalt bzw. Diversity und all ihre Dimensionen. Wir haben uns in den Vorstandsetagen im deutschsprachigen Raum umgeschaut und treiben es noch bunter als sonst. #DACHelles – zur Vielfalt

weiterlesen

inside-it.ch – Zürich bekommt eine neue E-Government-Dirigentin 5. Jan. 2021  ·  1 Min. Alessia Neuroni übernimmt beim Kanton die Leitung der Abteilung Digitale Verwaltung und E-Government. Alessia Neuroni wird Leiterin der Abteilung Digitale Verwaltung und E-Government der Staatskanzlei des Kantons Zürich. Die bisherige Leiterin des Instituts Public Sector Transformation an der Berner Fachhochschule tritt den Posten im Sommer 2021 an. Sie folgt auf Peppino Giarritta, der Ende Februar 2021 zurücktritt. Er wurde im Sommer zum ersten Beauftragten für die Digitale Verwaltung Schweiz ernannt. Neuroni hat in Sozialwissenschaften an der Universität Zürich studiert und 2006 mit einem internationalen Vergleich von E-Government-Konzepten promoviert. Sie absolvierte diverse Weiterbildungen etwa in Digital Transformation in Government und Data Governance….

weiterlesen

Sponsoring