Aktuelles der Organisationen

Girls Getting Started – Ein Projekt vom IMPACT HUB BERN 27. Apr. 2021  ·  1 Min. Girls Getting Started fördert das unternehmerische Denken von jungen Frauen bis 30 Jahren. Das Programm richtet sich an Berufsschülerinnen, Gymnasiastinnen und Studentinnen aus dem Raum Bern und will ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt 4.0 des Impact Hubs bieten. Durch den Austausch mit Unternehmerinnen sollen sie weiter ermutigt und inspiriert werden. Informationen

weiterlesen

Gostelistiftung – Ausstellung im Begegnungszentrum der BEKB  27. Apr. 2021  ·  1 Min. «Frauen gehören ins Haus – ins Gemeindehaus, ins Rathaus, ins Bundeshaus!» Wir zeigen Abstimmungsplakate zum Frauenstimmrecht aus fünf Jahrzehnten und rekapitulieren mit ihnen den Kampf um die politische Mitbestimmung der Frauen. Der kurze Rundgang führt die höchst emotional geführte Debatte plastisch vor Augen. Die Eröffnung der Ausstellung wurde wegen der Corona-Pandemie auf den 3. Mai verschoben. Sie kann bis am 30. Juni 2021 im Begegnungszentrum der Berner Kantonalbank am Bundesplatz 8 in Bern besucht werden. Weitere Informationen

weiterlesen

KOSTENLOSE STUDIENTEILNAHME MIT MEHRWERT FÜR EURE ORGANISATION! 27. Apr. 2021  ·  1 Min. Aktuelles von – Ladies Drive Aufgrund einer Zusammenarbeit mit der Universität St.Gallen, der Harvard Business School sowie dem Institut für Wirtschaftsdemokratie in Ljiublijana geben wir Euch die Möglichkeit ohne Kostenfolge an einem Forschungsprojekt zum Thema «Gewinnsteigerung/Rentabilität» und «Vermeidung von Entlassungen» teilzunehmen. Wieso kann das für Euch von Interesse sein? Ihr braucht lediglich 5 Minuten zum Ausfüllen des Fragebogens (online) – im Gegenzug bieten die durchführenden Master-Studierenden kostenlose Workshops und eine Auswertung für Eure Organisation an, die Euch kostbare Inputs in diesen Themenbereichen geben kann. Wen spricht diese Studie an? CEOs, Gründer*innen, Manager*innen von Firmen zwischen 5 bis 500 Mitarbeitenden. Die Umfrage…

weiterlesen

Die zweite Frauensession am 29. und 30. Oktober im Bundeshaus 18. Apr. 2021  ·  2 Min. Fünfzig Jahre ist es her, seit Frauen in der Schweiz das eidgenössische Stimm- und erhalten haben. Fünfzig Jahre, seit elf Nationalrätinnen zum ersten Mal ins Parlament einzogen und vereidigt wurden. Pionierinnen brachten viele Themen, unter anderem die Gleichstellung aufs Tapet. Und trotzdem: Bis heute stellen Frauen* in fast allen politischen Entscheidungsgremien eine Minderheit dar, die Schweiz ringt weiterhin um tatsächliche Gleichstellung in Wirtschaft und Gesellschaft. Die eidgenössischen Wahlen im 2019 haben deutlich gezeigt: Die Bevölkerung will die Stimmen der Frauen* hören. Frauen* und Männer* sollen zu gleichen Teilen politische Entscheidungen treffen. Deshalb organisiert alliance F, der Bund Schweizerischer Frauenorganisationen gemeinsam mit den Evangelischen Frauen…

weiterlesen

4 Fragen an Clivia Koch Pohl – Präsidentin Wirtschaftsfrauen Schweiz 13. Apr. 2021  ·  4 Min. Das sich Clivia Koch so intensiv für Frauen in der Wirtschaft einsetzt, hat auch mit ihrer ganz persönlichen Erfahrung zu tun. Unternehmertum, Führung und Innovation begleiten sie seit ihrer Kindheit. Als älteste Tochter von 4 Mädchen wuchs ich in einer Unternehmer-Familie auf. Schon ihre beiden Grossmütter und dann ihre Mutter waren berufstätig und gleichberechtigte Partnerinnen in den jeweiligen Unternehmen. Doch das Baugeschäft an die Tochter weiterzugeben war für ihren Vater undenkbar. Da auch kein passender Schwiegersohn in Sicht war, verkaufte der Vater. Clivia Koch hat dann auf einem anderen Weg den Zugang in eine Männerdomäne gefunden. Ihr Faible für Zahlen…

weiterlesen

Neuer Termin für den BND2021 – 3. September 2021 7. Apr. 2021  ·  1 Min. Das Jahr 2021 fordert uns, aber anders als im 2020 sind wir vorbereitet. Wenn Corona etwas bewirkt hat, dann das, dass wir alle besser mit Unvorhergesehenes und mit Veränderung umgehen können. Danke an alle die bereits ein Ticket gebucht haben und diese Flexibilität zeigen. Umso mehr freuen wir uns auf eine Tagung im Spätsommer, mit dem guten Gefühl, Sie/Euch mit einem spannenden Programm begeistern zu können. Business & Networkwork Day 2021 Ihre/Eure Petra Rohner und der SWONET Stiftungsrat  

weiterlesen

4 Fragen an Karin Jeker Weber – Gründerin von Female Business Seminars 30. Mrz. 2021  ·  3 Min. Karin Jeker Weber (Dr. oec.) blickt auf Stationen in der Wirtschaft und Weiterbildung zurück. Nach ihrer Assistenzzeit am Institut für Marketing und Unternehmungsführung der Universität Bern war sie für verschiedene Firmen beratend tätig. Darauf folgte ein dreijähriges Engagement als vollamtliche Dozentin an der ZHAW und die Gründung ihres auf Strategie- und Marketingberatung spezialisiertes Unternehmen All about Marketing. Seit 2014 engagiert sie sich für das von ihr gegründete Trainingsunternehmen Female Business Seminars. FBS unterstützt Frauen auf ihrem beruflichen Karriereweg und sorgt für mehr Female Power und Gender Diversität in Unternehmen. 2017 erhielt sie den Rising Star Award als beste Dozentin der…

weiterlesen

«kultur & kilometer» wird sich 2021 mit dem Töff auf den Weg durch die Schweiz machen 23. Mrz. 2021  ·  2 Min. 2021 – das schweizweite Stimm- und Wahlrecht für Frauen wird 50. ​Und daher auch für «kultur & kilometer» als Frauen-Töffclub ein Grund zum Feiern und Gedenken! «kultur & kilometer» wird sich 2021 mit dem Töff auf den Weg durch alle Landesteile der Schweiz machen: Wir werden dabei Orte besuchen, die Bedeutung hatten für den langjährigen Kampf um das Frauenstimm- und Wahlrecht. Wir werden inspirierende Frauen kennenlernen, die Männerdomänen eroberten und wir werden starke Frauen treffen, die frau einfach kennen muss. ​Die Frauen des Projektteams stellen die «ch2021via »-Tour in ihrer Freizeit und unentgeltlich auf die Beine. Ihr Antrieb ist ihre…

weiterlesen

allianceF – Bilanz Frühlingssession 2021 20. Mrz. 2021  ·  1 Min. Zum Ende der Frühlingssession melden wir uns mit einigen Highlights aus Bern: Am Weltfrauentag erhielt das allseits bekannte Fresko der Landsgemeinde, das den Ständeratssaal schmückt, anlässlich der Feierlichkeiten eine Verjüngungskur: Die Künstlerin Camille Scherrer schuf ein «Trompe-l’Œil», in der eine Frau die Landsgemeinde präsidiert (siehe Bild). Am selben Tag stimmte der Ständerat einer Motion für ein 24-Stundenangebot für gewaltbetroffene Frauen zu, welches von allen zwölf Ständerätinnen eingereicht wurde. In der Debatte um die AHV-Reform stimmte der Ständerat für die Erhöhung des Rentenalters von Frauen von 64 auf 65 Jahre, zeigte sich aber bei den Ausgleichsmassnahmen für betroffene Frauen noch knausriger…

weiterlesen

StrukturELLE – Wert und Wert einer Karriere 18. Mrz. 2021  ·  3 Min. 5 mio für eine Karriere StrukturELLE unterstützt und gewährleistet eine gute Regierungsführung sowie Integrität, Gleichheit und Objektivität in Entscheidungsprozessen. StrukturELLE ist bestrebt, Fortschritte bei der Funktionsweise von Strukturen zu erzielen und klare, transparente und objektive Verfahren umzusetzen, die für das Vertrauen der Gesellschaft in öffentliche und private Institutionen und ihre Funktionsfähigkeit unverzichtbar sind. StrukturELLE wirkt insbesondere auf Glasdecken und die Vereinbarkeit von privat-beruflich-öffentlichem Leben für mehr Chancengleichheit und Fairness.   ProfessionELLE: Der berufliche Kontext betrifft Frauen als Individuen in der Arbeitswelt und in der Work-Life-Balance. Es geht auch um die Digitalisierung von Berufen und die Umsetzung von Strategien für Vielfalt…

weiterlesen

20 Jahre femdat.ch – das Frauen Karriereportal – die Stellen & Mentoring-Plattform für Akademikerinnen 18. Mrz. 2021  ·  2 Min. Im Jubiläums-Jahr stellt femdat.ch eine neue Webseite vor. Sämtlichen Universitäten und Hochschulen der Schweiz haben 2001 femdat.ch als “Feministische Datenbank” für Akademikerinnen gegründet. 2006 wurde die Datenbank hochqualifizierter Frauen durch einen Stellenmarkt für Kader- und Fachkarrierestellen ergänzt. femdat.ch setzte sich von Beginn weg dafür ein, dass Frauen ihre Kompetenzen in Beruf und Gesellschaft einbringen können und sichtbar sind. Heute ist femdat.ch ist das grösste Stellen-Netzwerk und Karriereportal für Akademikerinnen und Kaderfrauen in der Schweiz, mit Anbindung zum D-A-CH. femdat.ch Für Akademikerinnen & Frauen mit Kader- und Fachkarriere. femdat.ch begleitet Sie beim Ein-, Auf- und Umstieg, in Ihrer beruflichen Laufbahn oder Neupositionierung….

weiterlesen

4. FATart Fair 10.-12.09.21 – jetzt als Künstlerin anmelden 16. Mrz. 2021  ·  2 Min. Gute Gründe als Kunstschaffende bei der FATart Fair mitzumachen. Sie sind vor Ort anwesend, Sie profitieren von unserer internationalen Plattform, Sie lernen Interessentinnen, Kunstschaffende, Sammler*innen, Kunstvermittler*innen und wichtige neue Kollaborationspartner*innen kennen. Der Verkauf geht zu 100% an Sie. Sie werden Teil eines Netzwerkes, das Ihrer Karriere einen markanten Schub verleiht. Wenn Sie an der FATart Fair teilnehmen, werden Sie Teil des FATart Netzwerks. Jedes Jahr schicken wir Ihnen mehrere Ausschreibungen für interne und externe Projekte wie Ausstellungen oder Kunstverkäufe. Ihr Name sowie ein Bild Ihres Kunstwerkes erscheint im Messekatalog; eine professionelle Publikation, welche Sie in Ihrer professionellen Arbeit wie beispielsweise…

weiterlesen

„Licht an, Klappe auf – Frauen machen Politik“ 14. Mrz. 2021  ·  1 Min. 50 Jahre Frauenstimmrecht: Mehr Sichtbarkeit von Frauen. Mehr Sichtbarkeit bedeutet mehr Mitgestaltung, auch in der Politik. Unsere neue SWONET Beirätin, Andrea Huber (Expertin für politische Kommunikation und Inhaberin von routenplanerin.ch) hat darum zusammen mit Gabriela Renggli (Expertin für Auftritt) einen Workshop für Frauen entwickelt: „Licht an, Klappe auf – Frauen machen Politik“ mit Trainings und Inputs für Präsenz, Storytelling und Strategie. Der eintägige Workshop wird am 29. Mai 2021 in Luzern und am 18. Juni 2021 in Zürich durchgeführt. Mitglieder von SWONET-Partnerorganisationen erhalten einen Rabatt von 10 Prozent. Bei der Anmeldung zum Workshop  «SWONET» angeben. Mehr Informationen zum Workshop, online-Kurs…

weiterlesen

Individualbesteuerung – Zeit für Veränderung – endlich! 9. Mrz. 2021  ·  2 Min. Zum Jubiläum des 50 Jahr starten wir unsere Unterschriftensammlung für die Eidgenössischen Volksinitiative zur Einführung der Individualbesteuerung. Mit der Volksinitiative zur Einführung der Individualbesteuerung haben wir es jetzt in der Hand, die Arbeitsleistung und das Vermögen von Paaren getrennt und damit fair zu besteuern. Individualbesteuerung – was ist das? Individualbesteuerung bezeichnet eine Besteuerungsmethode, bei der das Einkommen jeder natürlichen Person einzeln besteuert wird. Die Höhe der Steuer richtet sich dabei einzig nach dem Einkommen des Individuums. Individualbesteuerung.ch ​Heute wird in der Schweiz die Individualbesteuerung nur bei alleinstehenden Personen und unverheirateten Paaren angewendet. Verheiratete Paare und gleichgeschlechtliche Paare, welche in einer eingetragenen Partnerschaft…

weiterlesen

4 Fragen an Gabrielle Cacciatore-von Mandach – Gründerin von Womenbiz 22. Feb. 2021  ·  3 Min. Gabrielle Cacciatore-von Mandach ist leidenschaftliche Berufsfrau und Visionärin, sowie Co-Autorin in «Wege zum Erfolg Vol.1 CH ». Sie war 30 Jahre als Physiotherapeutin mit eigenen Praxen sowie als Hippotherapeutin (Physiotherapie auf dem Pferd) und während über 10 Jahren als Ernährungscoach tätig. Sie ist mehrfache Unternehmensgründerin, seit 18 Jahren in leitender Funktion eines Ärztezentrums tätig und Gründerin des womenbiz-Portals (2013). Gabrielle Cacciatore-von Mandach ist seit 30 Jahren verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Womenbiz Netzwerk Ihre Passion und Vision ist, Frauen mit dem womenbiz Portal schweizweit und rund um den Globus vorwärtszubringen, zu vernetzen und ihnen den Weg zu ebnen,…

weiterlesen

Sponsoring