Frauen im Krisenmanagement – Deine Stimme entscheidet!

Bettina Zimmermann - Krisenmanagerin, CEO und Mitinhaberin der GU Sicherheit & Partner AG

Bettina

Deine Stimme entscheidet – nutze sie in schwierigen Situationen

Viele Unternehmen sind nicht oder nicht ausreichend auf eine mögliche Krise vorbereitet. Dies gilt es, schnellstmöglich zu ändern. Börsennotierte Unternehmen sind sogar verpflichtet, ein Riskmanagement zu haben. In einer sogenannten Risikobeurteilung kann ein Unternehmen feststellen, wo mögliche Gefahren liegen. Solche Gefahren oder potenzielle Krisenherde sind nicht nur von der Branche abhängig, sondern auch von den Menschen, die dort arbeiten.

Viele Unternehmen erkennen Krisen und ihre Vorboten oft nicht oder nicht früh genug. Im Zuge dessen wird das Ausmass inklusive Schaden und die Geschwindigkeit eines medialen Flächenbrands gerne unterschätzt. Wenn es zu einer Krise gekommen ist, ist entscheidend, dass professionell agiert wird.

Eine Krise ist nicht per se der Untergang entscheiden ist, wie diese bewältigt wird.

Krisenstäbe sind nach wie vor sehr männerdominiert. Ich finde es ist an der Zeit über neue Führungskulturen zu diskutieren, auch für Krisensituationen. Frauen verfügen über ausserordentliche Skills, die insbesondere in Krisensituationen von grossem Wert sind.

  • Was sind die wichtigsten Fragen, wenn sie eine Krise erleben?
  • Wie können Sie sich in einer Krise positionieren?

Wirksames Krisenmanagement findet dann statt, wenn Frauen und Männer die Bewältigung gemeinsam meistern. Oft fehlt es Frauen allerdings an Mut in einem Krisenstab Einsitz zu nehmen oder sich für eine solche Aufgabe zu melden.


Bettina Zimmermann

Ein Leben für die Krise: Bettina Zimmermann ist Krisenmanagerin, CEO und Mitinhaberin der GU Sicherheit & Partner AG. Sie berät und unterstützt Unternehmen, Verbände und Behörden im Bereich Krisenmanagement, interne und externe Krisenkommunikation, Bedrohungsmanagement und umfassendes Care.

In den vergangenen Jahren hat sie den Bereich «Coaching im Ereignis 7/24» aufgebaut und verschiedene Unternehmen in schwierigen Situationen wahrend der Krisenbewältigung betreut.

Darüber hinaus bildet Bettina Zimmermann in Unternehmen Krisenstäbe und Führungsunterstützungsteams aus. Sie wird als Coach und Sparingspartnerin von Top Führungskräften und Verwaltungsräten vor wichtigen Entscheidungen oder herausfordernden Problemstellungen beigezogen.

Bettina Zimmermann ist die Gründerin und Leiterin des Kompetenzzentrum Krisenmanagement mit Sitz in Ermatingen am Bodensee und bildet dort zusammen mit einem Team Top Manager und Entscheider in umfassender Krisenbewältigung aus.

Zudem ist sie eine gefragte Keynote-Speakerin an Wirtschaftsanlässen und Dozentin an verschiedenen Bildungsinstituten. Abgerundet wird ihr Know-how u. a. durch div. Ausbildungen in Bedrohungsmanagement und psychologischer Nothilfe sowie ihre langjährige Tätigkeit in politischen Ämtern (u. a. als Gemeinderätin/Exekutivpolitikerin).

Die Expertin ist Mitautorin des Standardwerks «Praxishandbuch Krisenmanagement», Autorin von «Emotionen – das Salz in der Krise I Ein Leitfaden für Führungskräfte» (Stämpfli Verlag) sowie «Weiblich und mit Biss – Erfolgsstrategien für Frauen» (Midas Management Verlag).

Bettina Zimmermann

Sponsoring